Diesel Abgasskandal

Verjährung Ende 2018: Handeln Sie jetzt, bevor es zu spät ist!

Kostenfreie anwaltliche Erst­ein­schätz­ung Ihres Falles gewünscht?
Für eine erfolgreiche Ersteinschätzung empfehlen wir Ihnen folgende Daten parat zu haben:
  • Fahrzeugmodell
  • Kaufpreis des Fahrzeugs
  • Datum der Erstzulassung
  • Kilometerstand bei Kauf
  • Kilometerstand heute
  • Wurde das Auto über einen Kredit finanziert oder geleast?

Jetzt kontaktieren!

Achtung! Sollte Ihr Fahrzeug im Laufe des Jahres 2008 in den Verkehr gebracht worden sein, sollten Sie uns umgehend kontaktieren. Gegebenenfalls besteht Handlungsbedarf wegen einer möglichen Verjährung von Schadensersatzansprüche bereits vor dem 31.12.2018.

Was kann ich jetzt tun

icon_betroffen

Ist mein Fahrzeug betroffen?

Wir geben Ihnen einen Überblick aller betroffener Diesel­fahrzeuge. Nutzen Sie unseren kostenlosen FIN-Check (Fahrgestellnummer) zur Überprüfung Ihres Dieselautos!

icon_versicherungsrecht@x2

Welche Rechte habe ich?

Neuwagen, Rückabwicklung, Schadensersatz, Nachbesserung – Ihnen stehen viele Rechte im Abgasskandal zu. Machen Sie davon schnellstmöglich Gebrauch!

icon_urteil_chronik

Gibt es schon Urteile?

Zahlreiche gerichtliche Entscheidungen fielen zu Gunsten der Autokäufer aus. In unserer Chronik sammeln wir für Sie die wichtigsten Urteile.

Bestehen auch Sie auf Ihr Recht!
Jetzt kostenlose Erstberatung sichern!

089 / 552 999-50

Über CLLB Rechtsanwälte

Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Standorten in München und Berlin existiert seit 2004 und verfügt über hohe Fachkompetenz in den unterschiedlichsten Rechtsgebieten. Mit den rechtlichen Anforderungen aus dem Abgasskandal ist CLLB sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen bestens vertraut.

CLLB hat zusätzlich die Interessengemeinschaft VW Abgas-Skandal gegründet. Die unverbindliche Registrierung bei dieser Interessengemeinschaft hat den Vorteil, dass Mitglieder kostenfrei ihre Ansprüche für ein Vorgehen gegen das Autokartell prüfen lassen können. Darüber hinaus stellt CLLB für Mitglieder der Interessengemeinschaft unentgeltlich auch entsprechende Deckungsanfragen bei der Rechtsschutzversicherung.

Anwalt Henning Leitz München

CLLB Rechtsanwälte haben bereits umfassende Erfahrung durch die Vertretung zahlreicher vom Diesel-Abgasskandal betroffener Kunden gesammelt. Gemeinsam werden wir auch Ihre Rechte durchsetzen.

Noch Fragen?
Jetzt kostenlose Erstberatung sichern!

089 / 552 999-50